Photovoltaikanlagen

Hierbei kann ein spezielles Reinigungssystem mit entmineralisiertem Wasser eingesetzt werden.

Entmineralisiertes Wasser

 

Bei diesem System wird vom Boden aus durch eine wasserführende Teleskopstange entmineralisiertes Wasser in eine Reinigungsbürste gepumpt. Das entmineralisierte Wasser löst, unterstützt durch die abrasive Wirkung der Bürste, den Schmutz und spült ihn ab.

Ein Abziehen oder Trocknen der zu reinigenden Fläche ist nicht nötig, da keine härtebildenden Stoffe im Wasser enthalten sind, die Fläche trocknet rückstandsfrei ab.

Die Teleskopstangen gibt es für unterschiedliche Höhenbereiche und

können bis zu 18 Meter lang sein. Teure und mit Gefahren verbundene Aufstiegshilfen (z.B. Leitern, Steiger) entfallen bei dieser Reinigungsmethode teilweise.

Hauptsächlich wird dieses Reinigungsverfahren eingesetzt um Fenster, Rahmen, Glasfassaden und andere höher gelegene Flächen zu reinigen. So ist die Reinigung von Metallfassaden und Photovoltaikanlagen usw. ebenfalls möglich.

 

 

Kontakt:
Florian Kraus Glas-/Gebäudereinigung
Hördlertorstr. 7
91126 Schwabach

Email: info@florian-kraus-gebaeudereinigung.de

Telefon:

+49 151 65194449

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Florian Kraus Glas-/Gebäudereinigung